Alt Tag
Zertifikatsübergabe am Stand der Knappschaft mit (v.l.) Rosemarie Gerdes (Aufsichtsrat, Hellmig-Krankenhaus Kamen), Petra Hartig (Aufsichtsrat, Hellmig-Krankenhaus Kamen), Hermann Hupe (Bürgermeister Kamen), Anke Ronge (Standortleitung, Hellmig-Krankenhaus Kamen), Thomas Meißner (stv. Vorsitzender der KTQ-Gesellschafterversammlung), Dr. Dieter Metzner (Ärztlicher Direktor, Hellmig-Krankenhaus Kamen), Halleh Rasche (Leitung Qualitätsmanagement, Klinikum Westfalen), Dr. Bernd Metzinger (Vorsitzender des KTQ-Gesellschafterausschusses), Michael Kleinschmidt (Geschäftsführung, Klinikum Westfalen), Matthias Dieckerhoff (Pflegedirektor, Klinikum Westfalen)

Hellmig-Krankenhaus überzeugt bei Erstzertifizierung nach KTQ®

Ein besonderes Ereignis wurde jetzt in einem angemessenen Rahmen gewürdigt: Am Rande des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit erhielt das Hellmig-Krankenhaus Kamen am Mittwoch, 10. Juni das KTQ-Zertifikat. Das Krankenhaus in Trägerschaft der Klinikum Westfalen GmbH wurde erstmals nach KTQ® zertifiziert. Umso größer war die Freude über das überdurchschnittliche Ergebnis.

Dr. Bernd Metzinger, Vorsitzender des KTQ-Gesellschafterausschusses, und Thomas Meißner, Stellvertretender Vorsitzender der KTQ-Gesellschafterversammlung, würdigten in ihren Ansprachen die ausgezeichnete Arbeit des Hellmig-Krankenhauses, die im Rahmen der KTQ-Zertifizierung nachgewiesen worden sei. Die Zertifikatsübergabe erfolgte am Messestand der Knappschaft, die zu den Gesellschaftern der KTQ-GmbH gehört.