Alt Tag

Gebraucht - günstig - gut erhalten

Nicht neu - aber günstig heißt das Motto des Second-Hand-Marktes am Samstag, 20. September, von 14 bis 16.30 Uhr im Knappschaftskrankenhaus Dortmund (Vortragssaal Ebene 1). In einem erweiterten Angebot werden Schwangerschaftsbekleidung, Erstlingsausstattung, Kinderkleidung für Kinder von 0 bis 2 Jahren, Kinderwagen, Spielzeug und alle weiteren wichtigen Dinge rund um das Kind angeboten.
„Selbstverständlich gibt es nur gut erhaltene Waren“, betont Marianne Künstle von der Elternschule. Das Prinzip heißt: Was die einen nicht mehr brauchen können, weil die Kleinsten und Kleinen herausgewachsen sind oder anderes Spielzeug viel lieber nutzen, können viele andere Familien für ihre Sprösslinge wieder gut gebrauchen- und finden es dann auf den Ausstellungstischen.
Zudem ist die Veranstaltung ein Ort für Austausch und Gespräche der Eltern. Fachliche Beratung versprechen die Stände der Elternschule im Knappschaftskrankenhaus und des Familienbüros der Stadt Dortmund. Die ehrenamtlichen Helferinnen des Vereins "Kontakt und Hilfe" versorgen die  Besucher mit frischen Waffeln. Auch das Cafe-Restaurant des Knappschaftskrankenhauses lädt zum Besuch.
Infos gibt es bei Marianne Künstle, Telefon 0231-9221252