Aktuelles & Presse

Veranstaltungen

Knappschaftskrankenhaus Dortmund

06.06.2018 - Medizin aktuell: Operative Therapieoptionen bei degenerativen Schultererkrankungen - Engpass, Sehnenriss, Arthrose

Beginn:06.06.2018 18:00
Endet:06.06.2018 20:00
Referent:Dr. Ulrich Hofstadt-van Oy, Chefarzt der Klinik für Neurologie am Knappschaftskrankenhaus Dortmund
Ort:Vortragssaal (Ebene 1)
Medizin aktuell: Operative Therapieoptionen bei degenerativen Schultererkrankungen - Engpass, Sehnenriss, Arthrose

Ein stechender Schmerz, der Arm kann nicht mehr über den Kopf hinaus gehoben werden - so können sich Schultererkrankungen äußern, die zum Beispiel durch Verschleiß entstehen. Eine andere typische und oft schmerzhafte Veränderung stellt die Ausbildung eines Engpasses zwischen Schulterblatt und dem sogenannten Humeruskopf dar (Impingement) und auch ein Sehnenriss gehört zu den Komplikationen, die die Funktion des Schultergelenks einschränken können. Die Orthopädie im Knappschaftskrankenhaus Dortmund hat sich auf die umfassende Diagnostik und Therapie von konservativen bis zu chirurgischen Maßnahmen an der Schulter spezialisiert, um die es an diesem Abend geht.

18.06.2018 - Offene Tür-Gruppe Brustzentrum

Beginn:18.06.2018 16:00
Endet:18.06.2018 18:00
Referent:Juliane Morgenstern, Apothekerin
Ort:Knappschaftskrankenhaus Dortmund, Buffetraum, Station A3
Offene Tür-Gruppe Brustzentrum

Das Thema Wechseljahre

19.06.2018 - Lungenselbsthilfe Dortmund

Beginn:19.06.2018 18:00
Endet:19.06.2018 19:30
Referent:Dr. Thomas Barchfeld, Leitender Arzt Klinik für Pneumologie am Knappschaftskrankenhaus Dortmund
Ort:Knappschaftskrankenhaus Dortmund, Vortragssaal (Ebene 1)
Lungenselbsthilfe Dortmund

Warum huste ich? Bedeutung, Diagnostik und Therapie von Husten


20.06.2018 - Selbsthilfe-Gruppe-Diabetes Dortmund

Beginn:20.06.2018 16:00
Endet:20.06.2018 18:00
Referent:
Ort:Knappschaftskrankenhaus Dortmund, Vortragssaal Ost, Ebene 1
Selbsthilfe-Gruppe-Diabetes Dortmund

Gesprächskreis

16.07.2018 - Offene Tür-Gruppe Brustzentrum

Beginn:16.07.2018 16:00
Endet:16.07.2018 18:00
Referent:Christian Dürich, Arzt für Psychotherapie & psychosomatische Medizin
Ort:Knappschaftskrankenhaus Dortmund,Buffetraum der Station A3
Offene Tür-Gruppe Brustzentrum

Kein "Chemobrain"

Alle zeigen

Hellmig-Krankenhaus Kamen

06.06.2018 - Pulsschlag Kamen: Steinreich ist nicht immer gut - Erkrankungen der Gallenwege

Beginn:06.06.2018 18:00
Endet:06.06.2018 19:30
Referent:Arthur Matuschek, Leitender Oberarzt an der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Hellmig-Krankenhaus Kamen
Ort:Hellmig-Krankenhaus Kamen, Hellmigium
Pulsschlag Kamen: Steinreich ist nicht immer gut - Erkrankungen der Gallenwege

Gallensteine bestehen aus verfestigter Gallenflüssigkeit. Wenn Steine keine Beschwerden auslösen, ist meist auch keine Therapie erforderlich. Treten aber Krankheitsanzeichen auf, dann muss gehandelt werden. Ohne ärztliche Abklärung drohen hier schwere Komplikationen.

Alle zeigen

Klinik am Park Lünen

13.06.2018 - Abendsprechstunde: Hämorrhoiden - aktuelle Behandlungsmethoden

Beginn:13.06.2018 18:00
Endet:13.06.2018 20:00
Referent:Dr. Michael Sahm, Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie an der Klinik am Park Lünen
Ort:Klinik am Park Lünen, Vortragsraum (EG)
Abendsprechstunde: Hämorrhoiden - aktuelle Behandlungsmethoden

Hämorrhoiden, in moderner Schreibweise Hämorriden, können lästiges Nässen, Jucken, Brennen oder Bluten am Po und Schmerzen beim Stuhlgang verursachen. Die knotigen Veränderungen an einem Gewebepolster am Darmausgang können verschiedene Ursachen haben. Eine meist einfache frühe Therapie scheitert oft an der Scheu, das Thema anzusprechen. Salben und Zäpfchen können helfen, auch eine bewusste Ernährung. Wenn das nicht genügt stehen verschiedene ambulante Eingriffe oder in schweren Fällen chirurgische Therapien mit kurzem Krankenhausaufenthalt möglich. Um Ursachen, Vorbeugestrategien und Behandlungsoptionen geht es an diesem Abend.

21.06.2018 - Lungenselbsthilfegruppe Lünen

Beginn:21.06.2018 17:00
Endet:21.06.2018 18:30
Referent:Dr. Simon Wang, Leitender Oberarzt Klinik für Pneumologie im Klinikum Westfalen
Ort:Klinik am Park Lünen, Vortragssaal
Lungenselbsthilfegruppe Lünen

Lungenkrebs, Asthma, COPD und Fibrose, was ist das und welche Behandlungsmethoden gibt es?



Alle zeigen

Klaus-Peter Wolter
Klaus-Peter Wolter
Tel.: 0231 / 922-1746
Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Website
Top