Chefarzt Dr. Holger Sauer

Aktuelles aus dem Klinikum

„Wir wollen nicht schlechter sein als die Besten in der Welt“ Abendsprechstunde in der Klinik am Park Lünen

Der Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Schmerztherapie und Intensivmedizin, Dr. Holger Sauer, erläuterte sein Konzept der „Angstfreien OP“ am 15. Mai im Rahmen der Abendsprechstunde in der Klink am Park. Es sei Ihm und seinem Team wichtig, den Patienten und Patientinnen die Ängste vor Krankenhäusern, Keimen, Ärzten und Operationen zu nehmen, so der Chefarzt. Daher stehe der Wille der Patientinnen und Patienten an erster Stelle. Dies zählt beispielweise für die Wahl einer Voll- oder Teilnarkose. „Wir achten darauf, sehr schonend zu narkotisieren und uns immer auf dem neusten Stand des Wissens und der Technik zu befinden“ erläuterte Dr. Sauer. Der Slogan zum Angstfreien OP: „Medizin & Wohlfühlen“ wird in Sauers Klinik gelebt. Dazu stehen den Patientinnen und Patienten vor, während und nach der OP verschiedene Möglichkeiten der Entspannung und Ablenkung zu Auswahl. Einige Beispiele sind Hypnosen mittels Lichtimpulsbrille, entspannende Spezialsessel oder auch Düfte, die zur Beruhigung dienen. Das umfassende und eigens von Dr. Sauer entwickelte Konzept wird weltweit als erstes in der Klinik am Park in Lünen angewandt und erfreut sich großen Anklangs. Zum Ende des Vortrages betonte Sauer: „Das Wohlergehen der Patienten ist das oberste Ziel unserer Arbeit“.

In der nächsten „Abendsprechstunde“ in der Klinik am Park am Dienstag, 17. Juni 2014 um 18 Uhr referiert der Chefarzt der Medizinischen Klinik II und stellv. ärztliche Direktor, Dr. Marcus Rottmann zum Thematik: „Gefäßerkrankungen – ein neues Volksleiden?“

Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Website
Top