Die gesunde Woche am Hellweg

Aktuelles aus dem Klinikum

Aktionstage im Juni - Knappschaftskrankenhaus unterstützt die "Gesunde Woche am Hellweg"

Ein grüner Apfel steht für „Die gesunde Woche am Hellweg“. Das Stadtbezirksmarketing Dortmund-Brackel veranstaltet mit zahlreichen Partnern diese Aktionswoche vom 22. bis 29. Juni. Das Knappschaftskrankenhaus wird mit mehreren Aktivitäten vertreten sein.
 
Die Auftaktveranstaltung im Gartenpark Brackel - der Zusammenfassung von drei Kleingartenanlagen an der Holzwickeder Straße/Westfälische Straße - am 22. Juni von 11 bis 17 Uhr wird als Markt der Möglichkeiten mit Präsentationen und Aktionen organisiert. Das Knappschaftskrankenhaus wird hier mit einem Stand der Ernährungsberatung vertreten sein und außerdem sein Kursangebot für pflegende Angehörige vorstellen. Hier wird es direkte praktische Tipps geben und Informationen über Unterstützungsmöglichkeiten.
 
Außerdem bieten Experten des Knappschaftskrankenhauses über den Tag verteilt Wiederbelebungsschulungen als Auffrischung für die oft längst vergessene Führerscheinausbildung an. Im Ernstfall kommt es auf jede Minute an. "Falsch machen kann man dabei nichts, falsch wäre es aber, in einer solchen Situation untätig zu bleiben", betont Dr. Udo Schniedermeier, Leitender Arzt der zentralen Notaufnahme des Knappschaftskrankenhauses Dortmund. 
 
Vom 23. bis 28. Juni soll es im Stadtbezirk zudem möglichst viele Aktivitäten geben, dezentral an den jeweiligen Standorten. Mitmachen wollen Vereine, Familienbildungsstrukturen, Schulen, Apotheken und auch eine Tanzschule. Im Vortragssaal des Knappschaftskrankenhauses wird es an diesen Tagen Vorträge geben von der Vorstellung der neuen Kardiologie über Angebote von Elternschule und Ernährungsberatung bis zu Fitnesstipps, die SMIDO präsentieren will.
 
Am 29. Juni beendet ein Stadtteilfest am Bildungszentrum Balou die "Gesunde Woche".
 
Das Vortragsprogramm des Klinikums Westfalen im Rahmen der "Gesunden Woche am Hellweg":
 
Montag, 23. Juni
18 Uhr, Vortrag "Leistungsdiagnostik im Amateursport", Sportmedizinisches Institut Dortmund GmbH (SMIDO) am Knappschaftskrankenhaus (Vortragsaal Ebene 1)
 
Dienstag, 24. Juni:
18 Uhr Gesundheitsforum, Vortrag "Wenn die Pumpe streikt, Neue Möglichkeiten der Herzdiagnostik im Klinikum Westfalen", Prof. Buck (Vortragssaal Ebene 1)
19 Uhr Vortrag Elternschule "Das fiebernde Kind", Eva Weismüller (Kombisaal West, 4. Etage), Anmeldung unter Tel. 0231-922 1252 oder per E-Mail an elternschule@klinikum-westfalen.de)
 
Mittwoch, 25. Juni
15 bis 17 Uhr Eltern- und Stillcafe für Schwangere, Mütter, Väter, Kinder und Interessierte, Marianne Künstle, (Keine Anmeldung erforderlich)
18 Uhr Vortrag Elternschule "Von der Muttermilch zum Pfannekuchen, Gesunde Säuglingsernährung", Marianne Künstle (Elternschule 4. Etage), Anmeldung unter Tel. 0231-922 1252
 
Donnerstag 26. Juni:
17.30 bis 19 Uhr Vortrag Elternschule, "Säuglingspflege, die ersten Wochen mit dem Baby", Evelyn Alsmeier (Station A3, 3. Etage), Anmeldung unter Tel. 0231-9221252
 
Freitag 27. Juni:
18 Uhr, Vortrag "Lebensmittel statt Medikamente, was verbirgt sich hinter der Bezeichnung functional food"?", Saskia Turrek (Vortragsaal Ebene 1)