Aktionstag gegen den Schmerz

Aktuelles aus dem Klinikum

Aktionstag gegen Schmerz im Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Das Thema chronische Schmerzen betrifft in Deutschland über 13 Millionen Menschen und stand im Mittelpunkt des „Aktionstages gegen den Schmerz“ im Knappschaftskrankenhaus Dortmund am Dienstag, 3. Juni 2014. Den vielen Betroffenen und Besuchern bot das Team um Schmerzmediziner Dr. Thomas Hofmann, Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, neben einem Informationsvortrag verschiedene Mit-Mach Angebote sowie Workshops. Diese nutzten die Besucher ausgiebig  und testeten die unterschiedlichen therapeutischen Optionen wie z.B. Aromatherapie oder elektronische Reizstrombehandlung am eigenen Körper. Die verschiedenen Angebote kamen so gut an, dass sich teilweise lange Schlangen vor den einzelnen Stationen bildeten.

Zum Ende des Aktionstages bestand für alle Teilnehmer die Möglichkeit ihre privaten Fragen an Dr. Thomas Hofmann zu stellen. 

Nach der Veranstaltung zeigte sich der Mediziner sehr zufrieden über die große Resonanz aus der Bevölkerung zum Thema Kampf gegen den Schmerz und kündigte an, auch im nächsten Jahr einen Aktionstag gegen Schmerz durchzuführen.

Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Website
Top