Aktuelles aus dem Klinikum

Hebammen
Unsere Hebammen

Sonnenfest im Knappschaftskrankenhaus - Einweihung des Schnullerbaumes

Für jedes Kind, das im Knappschaftskrankenhaus Dortmund geboren wird, fertigen unsere Hebammen eine ganz individuelle Holzsonne mit dem Fußabdruck des Kindes an. Im Rahmen des Sonnenfestes werden diese Sonnen dann an die Eltern übergeben. Am vergangenen Dienstag, 2. Juli,  wurden die Sonnen den Eltern aller Neugeborenen aus dem ersten Halbjahr 2013 übergeben.

Die Sonne gilt als ein Symbol des Lebens. Sie steht für Licht, Wärme, Freude und Liebe – alle guten Wünsche für das Kind. Anlässlich der Übergabe der Sonnen wird zweimal im Jahr ein kleines Fest für die Eltern ausgerichtet. An Verkaufsständen konnten kleine Geschenke und Spielzeug für die Kinder erworben werden.

Im Park des Knappschaftskrankenhauses wurde außerdem der Schnullerbaum eingeweiht. Kleine Kinder konnten sich an diesem Tag von ihrem Schnuller trennen. Eine "Schnullerfee" hat ihn entgegengenommen und an einem schönen Platz am Schnullerbaum aufgehangen. Im Tausch dafür erhielt das Kind ein kleines Geschenk.
Mit diesem Angebot haben die Elternschule des Krankenhauses und Ulrike Käseberg vom Familienbüro in Dortmund-Brackel die Entwöhnung der Kinder vom Schnuller unterstützt. Diese sollte nämlich aus kieferorthopädischer Sicht bis zum Ende des 2. Lebensjahres erfolgen.